Der Wert der gebuchten Bruttoprämien von Nicht-Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland

Was sind Bruttoprämien?

Der Posten der Gewinn- und Verlustrechnung von Versicherungsunternehmen besteht unter anderem aus den gebuchten Bruttobeiträgen. Daraus resultiert sich der Bruttoumsatz einer Versicherung mit Prämien, welches die Beiträge zu den einzelnen Versicherungsprodukten (z.B. Lebensversicherung) enthält.

Der Wert von Bruttoprämien

Die momentan herrschenden niedrigen Zinsen stellen die Branche der Lebensversicherer nicht nur in Deutschland sondern auch in Europa vor enorme Probleme und Herausforderungen. In Deutschland ist es nicht unüblich, den Kunden Policen mit einer Laufzeit von bis zu mehr als 30 Jahre anzubieten. Dies geschieht sogar ohne jegliche langfristige Vermögenswerte zu besitzen. Ein weiterer Punkt befindet sich in den großzügigen Renditegarantien. Bedingt durch bestehende niedrige Zinsen, sind diese jedoch nicht realistisch. Die momentane Situation hat zur Folge, dass es fraglich ist, wie viele Lebensversicherungen in der Lage sind, überhaupt ihre regulatorischeqweqen Auflagen zu erfüllen.

Die europäische Aufsichtsbehörde für Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung führten Stresstests durch. Anhand eines „Japan ähnlichem“ Szenarios konnte aufgezeigt werden, in welchem enormen Ausmaß sich die Situation befindet. Ebenso die Dringlichkeit nach einer langfristig andauernden Lösung konnte dargestellt werden.

Unter der Berücksichtigung der anherrschenden niedrigen Zinsen und dem neuen Gesetz, mit dem Namen Solvency II, lässt sich nur sehr vorsichtig zuverlässige Prognosen für das Jahr 2016 stellen. Eine allgemeine Tendenz besteht darin, dass Versicherer die Verzinsung allmählich senken. Damit senkt sich der Betrag der Überschussbeteiligung für die Versicherten. Etwas anders sieht es lediglich bei den Versicherten aus, die sich für einen der noch recht neuen Tarife entschieden haben. Dort wurde auf den Garantiezins verzichtet.

Kurz zum „Japan ähnlichen“ Szenario: In den 1990er Jahren stand bereits Japan die Versicherungsunternehmen vor sehr ähnlichen Problemen, die nun Deutschland und Europa heimsuchen. Es wurden hohe Zinsen garantiert, bei starken Missverhältnissen in der Laufzeit. Binnen 20 Jahren sind acht mittelgroße Versicherungsunternehmen gescheitert. Erst danach haben sich die garantierten Zinsen mit den Laufzeiten einander angepasst.